Für einweisende Ärztinnen/Ärzte und Kliniken

Informationen für Zuweiser

Eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Zuweisern steht für uns an oberster Stelle. Für Anschlussheilbehandlungen sind dies die Sozialdienste der Akutkrankenhäuser. Für rehabilitative Heilverfahren sind dies Kostenträger wie Renten- und Unfallversicherungen, Berufsgenossenschaften sowie Krankenkassen. Bei der Auswahl des geeigneten Kostenträgers für die gewünschte Reha ist der Patientin oder dem Patienten die Hausärztin oder der Hausarzt gerne behilflich. Die Ärztin oder der Arzt stellt den Befundbericht zusammen, bespricht die Befähigung und die therapeutischen Ziele und Möglichkeiten. Für die Patientin oder den Patienten steht vor Beantragung einer Rehabilitation ein Arztbesuch dabei an erster Stelle. Dide Hausärztin oder der Hausarzt begründet die medizinische Erfordernis der Rehabilitationsmaßnahme für den Reha-Antrag bei der Rentenversicherung und erläutert vorliegende Beschwerden und Symptome ausführlich. Viele Ärztinnen und Ärzte füllen den Antrag auf Anfrage gemeinsam mit der Patientin oder dem Patienten aus, oder lassen sich zumindest wichtige Eckpunkte nennen, die für eine Maßnahme motivierend sind. Gerne sind wir auch für die Hausärztin oder den Hausarzt eine Ansprechperson für die angestrebte Rehabilitationsmaßnahme.

Nachfolgend sehen Sie unsere verschiedenen Kontaktmöglichkeiten.

Sozialdienste der Krankenhäuser bezüglich AHB:

Sozialdienst (Allgemeine Fragestellungen)
Julia Büchner
Diplom-Sozialwissenschaftlerin
02333 9888-442

Patientenverwaltung (Terminvereinbarung)
Sara Hofmann
Telefon: 02333 9888-213
Anna Schnöring
Telefon: 02333 988-212
Lilia Zukov
Telefon: 02333 988-211

RV-Träger, Kranken- und Unfallversicherungen bezüglich Heilverfahren:

Patientenverwaltung
Sara Hofmann
Telefon: 02333 9888-213
Anna Schnöring
Telefon: 02333 988-212
Lilia Zukov
Telefon: 02333 988-211

Ärztinnen und Ärzte bezüglich allgemeiner Anfragen:

Prof. Dr. med. Frank C. Mooren
Ärztlicher Direktor
Telefon: 02333 9888-101

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Königsfeld der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Holthauser Talstraße 2
58256 Ennepetal

Tel.: 02333 9888-0 | Fax: 02333 88603
info@klinik-koenigsfeld.de

Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Klinik Königsfeld an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.

Klinikfilm