Umkreis

Turm

Ennepetal ist eine Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern, landschaftlich herrlich gelegen an der Grenze zwischen Westfalen und Rheinland. Sie gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis und an den südlichen Rand des Ruhrgebietes markiert. Der Name der Stadt geht zurück auf den Fluss Ennepe, der das Stadtgebiet durchzieht und über die Volme in die Ruhr fließt. Das waldreiche Stadtgebiet lädt ein zum Radfahren und Wanderungen mit immer neuen großartigen Ausblicken über die verschiedenen Täler. Ein besonderes Highlight der Stadt ist die „Kluterthöhle“ mit einer Länge von etwa 5,5 Kilometern und eine der längsten begehbaren Höhlen in Deutschland ist. Auch heute noch wird die Höhle in der Therapie verschiedenster Atemwegserkrankungen wie Asthma oder chronisch obstruktiver Bronchitis genutzt. Zu den Nachbarstädten von Ennepetal gehören Hagen in Westfalen und natürlich Wuppertal. Die bekannte Stadt der Schwebebahn ist auch ein Ziel der von der Klinik Königsfeld angebotenen Exkursionen. Ein weiteres Ziel ist die Altstadt der Stadt Hattingen, welche im nordwestlichen Ennepe-Ruhr-Kreis liegt.

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Königsfeld der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Holthauser Talstraße 2
58256 Ennepetal

Tel.: 02333 9888-0 | Fax: 02333 88603
info@klinik-koenigsfeld.de

Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Klinik Königsfeld an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.

Klinikfilm