Inhalt

Klinikseelsorge

Relaxing-Romm

Klinikseelsorge in der Klinik Königsfeld

Aufgabe der Klinikseelsorge ist in der Hauptsache das Gesprächsangebot an die Patientinnen und Patienten, die durch ihre Erkrankung unsicher geworden sind, Ängste entwickelt haben, nach dem Sinn ihrer Erkrankung fragen oder sie in ihre Biographie einordnen wollen. Jedes Problem, das im Menschen kreist, ist nicht gut für den Heilungsprozess.

Das kann ein altes Problem sein, das nun aber aufbricht, oder ein neues Problem, das durch den plötzlichen Ausbruch einer schweren Erkrankung entstanden ist. Die Klinikseelsorge bietet den Raum und die Zeit, das auszusprechen und zu sortieren.

Neben dem Gespräch ist auch der Gottesdienst ein wichtiges Angebot der Seelsorge. In der Klinik findet jeden Sonntag um 9:00 Uhr ein Gottesdienst statt. Nach den Gottesdiensten wird ein "Kirchkaffee" angeboten.

Ansprechpartnerin für die Seelsorge ist Pfarrerin Anke Zienau und der katholische Seelsorger Burkhard Uhling. Sie sind für die Patientinnen und Patienten da, unabhängig davon, welcher oder ob sie einer Religionsgemeinschaft angehören. Für persönliche Gespräche stehen Sie nach vorheriger Vereinbarung gern zur Verfügung.

Weitere Informationen

Suche & Service

Anschrift

Klinik Königsfeld der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Holthauser Talstraße 2
58256 Ennepetal

Tel.: 02333 9888-0 | Fax: 02333 88603

Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Klinik Königsfeld an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.